Mein Rezept für Schokolade mit Minze

Hallo meine Lieben,

es ist so kalt geworden…brrr…ich freue mich jeden Tag nach der Arbeit nach Hause zu kommen. Mir eine gemütliche Hose anzuziehen und mich auf die Couch zu kuscheln. Vor ein paar Jahren waren wir in London und haben dort einen tollen Kakao mit Pfefferminze gefunden. Den haben wir lange genießen können nur leider wurde das Kakaopulver irgendwann alle. Dann fand ich in New York Pfefferminz Stangen für den Kakao, die konnte man darin schmelzen. Ja die waren aber leider jetzt auch alle und nun? Ich war die ganze Zeit auf der Suche nach so einem Produkt, konnte aber hier in Deutschland nirgends eins finden. Da war mal wieder Kreativität gefragt. Irgendwann kam ich dann auf die richtige Idee! Es gibt doch diese Pfefferminz Schokoladen Bonbons, da dachte ich die kann man doch bestimmt schmelzen und ja es hat geklappt. Und schmeckt so super…mhhh

dsc_0160

Hier mein Rezept für eine Tasse:

1 Tasse Milch
4 Bonbons
1 Teelöffel Kakao

Der Trinkkakao (z.B. Nesquik) wäre zu süß, da wir ja schon die Bonbons mit rein machen.

Die Milch in einen Topf geben und erhitzen. Wenn sie langsam anfängt zu sieden können die Bonbons mit hinzu und immer gut rühren, Milch brennt ja so schon schnell an, aber die Bombons kleben ganz schnell am Boden fest. Wenn die Bombons dann aufgelöst sind, kann noch der Löffel Kakao hinzu und noch einmal gut umrühren und ab in die Tasse und heiß genießen.

dsc_0220dsc_0205dsc_0229dsc_0234dsc_0202

Ich wünsche euch viel Spass mit dem Rezept.

Liebe Grüße,

Vanessa

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s