Gestaltung der Save the Date Karten Teil 1

Hallo meine Lieben,

ich liebe meinen Beruf ja wirklich und habe tierisch Spass daran für jegliche Art von Persönlichkeiten etwas neues zu entwickeln, zu gestalten, zu designen. Aber mein Problem ist es, für mich selbst etwas zu machen.
In den letzten Monaten habe wir unsere Hochzeit vorbereitet und es hat echt Spass gemacht, aber meinen eigenen Geschmack in Sachen Print ist so viel Schichtig 😳.  Ich konnte mich kaum entscheiden, was ich wirklich wollte…
So nahm das Drama seinen Lauf…

Als erstes wollten wir ja „Save the Date Karten“ haben, ok, das war noch recht einfach. Ich habe auf Pinterest einiges gefunden und in der Summe stach eine Karte mit einem Schwarz Weiß Bild heraus.

So ging es los, Fotos machen…

Passend dazu, wollten meine Eltern uns zur Verlobung etwas tolles schenken und wir fuhren nach Togerint (Belgien), wo es auch tolle Plätze zum Fotografieren gibt. Es war ein toller Tag und wir haben super Fotos bekommen! Danke liebe Mama 😍!
Dann war es ganz einfach, die liebsten Bilder rausgesucht, retuschiert, ins Format gesetzt, Text fertig!
In Kombi mit den goldenen Umschlägen war das Werk perfekt. Wir bekamen von allen Seiten Lob für die schöne Karte…

IMG_20160518_192936IMG_20160518_205631

Wie findet Ihr die Karte?

Teil 2 mit der richtigen Einladung folgt…

Liebe Grüße,
Vanessa

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s